×

Filter

Gesamtanzahl der Standorte: 4962
Budget
Aktuelle Temperatur
Kontinent
Dinge zu tun
Anwenden und drehen

Wofür Newcastle upon Tyne bekannt ist

Budgetfreundlich
Aktivitäten
Essen gehen
Besichtigungen
Nachtleben
Strände
Einkaufen
Glücksspiel
Romantisch
Radfahren
Museen
Boote und Segeln
Kinderfreundlich
Orte mit behindertengerechtem Zugang
Fotografie-Hotspots

Günstige Flüge nach Newcastle upon Tyne

Bilder und Videos von Newcastle upon Tyne

Newcastle upon Tyne FAQ

Was kann man in Newcastle upon Tyne unternehmen?

In Newcastle upon Tyne kann man beispielsweise das Angel of the North besichtigen, den Tyne Bridge überqueren, das BALTIC Centre for Contemporary Art besuchen oder einen Spaziergang am quirligen Quayside entlang machen.

Wie kommt man von London nach Newcastle upon Tyne?

Von London aus gibt es verschiedene Möglichkeiten, um nach Newcastle upon Tyne zu kommen. Die schnellste Variante ist ein Flug, der circa 1,5 Stunden dauert. Alternativ kann man auch den Zug nehmen, die Fahrtzeit beträgt dann zwischen 2,5 und 3 Stunden.

Welches sind die besten Hotels in Newcastle upon Tyne?

Einige der besten Hotels in Newcastle upon Tyne sind das Malmaison Newcastle, das Hilton Newcastle Gateshead und das Sandman Signature Newcastle Hotel. Hier gibt es eine hohe Qualität der Zimmer und eine exzellente Lage.

Wo kann man in Newcastle upon Tyne gut essen gehen?

Es gibt viele Restaurants und Bars in Newcastle upon Tyne mit einer breiten Auswahl an Speisen. Besonders empfehlenswert sind das The Broad Chare, Pleased To Meet You und das Cafè Royal. Hier bekommt man leckere Gerichte und Cocktails von höchster Qualität.

Welche Sehenswürdigkeiten muss man in Newcastle upon Tyne besichtigen?

Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Newcastle upon Tyne sind das Castle Keep Castle, das Laing Art Gallery, der Grey's Monument und das St. James' Park Stadion, das die Heimat des Newcastle United Football Clubs ist.

Reiseführer für Newcastle upon Tyne

Newcastle upon Tyne ist eine pulsierende Stadt im Nordosten Englands und ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Obwohl es für sein regnerisches Wetter bekannt ist, hat Newcastle eine Fülle von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten.
Die Gateshead Millennium Bridge ist ein Highlight für jeden Besucher. Diese ikonische Brücke verbindet Newcastle und Gateshead und wurde im Jahr 2001 eröffnet. Sie ist eine der längsten und höchsten Schrägseilbrücken Europas. Bei Nacht ist die Brücke wunderschön beleuchtet und bietet einen spektakulären Blick auf den Fluss Tyne.
Die Newcastle Castle Keep ist ein weiteres Wahrzeichen der Stadt und ein Muss für Geschichtsliebhaber. Die Burg wurde im 12. Jahrhundert errichtet und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und den Fluss Tyne. Das Schlossmuseum ist auch einen Besuch wert und enthält viele historische Artefakte und Ausstellungen.
Ein weiteres Highlight der Stadt ist der Grainger Market. Dieser Markt, der seit 1835 in Betrieb ist, bietet eine Vielzahl von Waren wie frisches Obst und Gemüse, Fleisch, Käse, Kleidung und Souvenirs. Der Markt ist ein großartiger Ort, um einen Happen zu essen oder Souvenirs für Freunde und Familie zu kaufen.
Wenn Sie das Nachtleben erkunden möchten, ist die Stadt Newcastle bekannt für seine Bars und Nachtclubs. Insbesondere befindet sich in der Bigg Market Area eine Fülle von Bars, Restaurants und Nachtclubs, die für jedermann zugänglich sind. Hier gibt es etwas für jeden Geschmack.
Schließlich sollten Sie auch die berühmte Angel of the North besuchen. Dieses riesige Kunstwerk wurde im Jahr 1998 errichtet und ist 20 Meter hoch und 54 Meter breit. Es ist eine der größten Skulpturen in Europa und ein bekanntes Symbol der Stadt.
Insgesamt hat Newcastle upon Tyne viel zu bieten und ist ein großartiger Ort für einen Besuch. Egal, ob Sie Geschichte, Kunst oder Nachtleben lieben, es gibt immer etwas zu tun und zu sehen.

Nicht zufrieden mit Newcastle upon Tyne? Drehen Sie noch einmal!

help ukraine

Wir stehen an der Seite der Ukraine! Bitte unterstützen Sie die Ukraine und ihre Menschen.